aktuelles

AKTUELLES

Alle aktuellen News zum Thema Diabetes und unserer Praxis erfahren Sie hier. Es lohnt sich, öfters mal vorbei zu schauen. So bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand und werden über Neuigkeiten, Änderungen oder Veranstaltungen informiert.

Timeline

Neue Erklärvideos!

Kennen Sie schon unsere Erklärvideos?

Damit das Selbstmanagement der Diabetestherapie gut klappt, haben wir ganz praktische Erklärvideos in 4 Sprachen produziert, in denen Schritt für Schritt die Blutzucker-Messung, Insulininjektion von Mahlzeiten- und Langzeit-Insulin und die Schwangerschaftsdiabetes-Empfehlungen erklärt werden.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Erklärvideos liken, teilen und weiter empfehlen!

25 Jahre Diabetes Zentrum Wandsbek!

Wir feiern unser 25 jähriges Praxisjubiläum!
Am 01.04.1999 wurde das Diabetes Zentrum Wandsbek als eine der ersten diabetologischen Schwerpunktpraxen in Hamburg gegründet.
Bis heute sind wir inhabergeführt und Ihr Ansprechpartner bei Diabetes im Hamburger Osten!
Als ausgezeichnetes DIABETES EXZELLENZ ZENTRUM behandeln wir Menschen mit Diabetes umfassend, spezialisiert und nach dem neuesten wissenschaftlichen Stand.

Neue Mitarbeiterinnen

Wir freuen uns, dass Frau Ann-Kathrin Konzelmann als Med. Fachangestellte und Frau Elina Werthen im Bereich der EDV unser Diabetesteam ab heute unterstützen.
Wir wünschen einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek!

praxis

Am Mittwoch 21.02.24 geschlossen!

Am Mittwoch 21.02.24 bleibt unsere Praxis wegen einer Fortbildung geschlossen! Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neue Mitarbeiterin; Suchen Azubi zur MFA

Wir freuen uns, dass im Neuen Jahr Frau Angela Kowald unser Praxisteam als erfahrene Med. Fachangestellte unterstützt. Wir wünschen einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek!

Für dieses Jahr suchen wir ab dem Sommer auch noch Auszubildende zur MFA!

 

E-Rezept Regelungen!

Sehr geehrte PatientInnen,

ab dem 01.01.2024 wird das E-Rezept in Deutschland vom Bundesgesundheitsministerium und der GEMATIK mittels Telematikinfrastruktur verpflichtend eingeführt. Zum E-Rezept und unseren Abläufen benötigen Sie einige Informationen: (Stand 30.12.23)

  1. Im Gegensatz zu unserem Pilotprojekt zum E-Rezept 2019 mit der Techniker Krankenkasse ist das deutschlandweite E-Rezept von der GEMATIK leider fehleranfällig. Falls etwas technisch nicht funktioniert oder Sie mit den Abläufen bei uns unzufrieden sind, beschweren Sie sich bitte beim Bundesgesundheitsminister! Wir sind für sämtliche Probleme NICHT verantwortlich!
  2. Bestellen Sie bitte nur einmal im Quartal und möglichst zu Ihrem Termin, rechtzeitig und vollständig Ihren gesamten Quartalsbedarf, damit uns keine Mehrarbeit entsteht!
  3. Das E-Rezept kann nur für Medikamente von GKV-Versicherten ausgestellt werden!
  4. Hilfsmittel-Rezepte, z.B. für Teststreifen, müssen weiterhin auf dem rosa Papierrezept für GKV-Versicherte ausgedruckt werden!
  5. PKV-Versicherte erhalten weiterhin ein blaues Papierrezept!
  6. E-Rezepte können nur ausgestellt werden, wenn Sie bereits im aktuellen Quartal Ihre Gesundheitskarte in unserer Praxis eingelesen haben!
  7. E-Rezepte können von Ihnen erst 2 Werktage später in der Apotheke eingelöst werden! Dazu müssen Sie in der Apotheke nur Ihre Gesundheitskarte oder Handy-App vorlegen. Sie bekommen von uns kein Papierrezept und keinen QR-Code ausgedruckt.

Beispiel:

Sie bestellen als GKV-Versicherter am Freitag-Nachmittag (Praxis geschlossen) über unseren Rezept-AB oder per E-Mail ein Folgerezept für Medikamente und haben Ihre Gesundheitskarte in diesem Quartal schon bei uns eingelesen, dann können Sie erst am Dienstag Ihre bestellten Medikamente mittels E-Rezept mit Ihrer Gesundheitskarte oder Handy-App in der Apotheke abholen oder sich liefern lassen.

  1. Rosa Hilfsmittel-Papierrezepte für GKV-Versicherte oder blaue Papierrezepte für PKV-Versicherte können weiterhin 2 Werktage später bei uns am Empfang mit Ihrer gültigen Gesundheitskarte abgeholt werden.
  2. Der Wunsch nach einem bisher nicht verordneten Medikament muss erst im Arztgespräch geklärt werden.
  3. Zur Bestellung eines Folgerezeptes ist mindestens alle 6 Monate ein persönlicher Arztkontakt notwendig. Bitte vereinbaren Sie also rechtzeitig einen Termin.
  4. Falls jemand anderes Ihr Rezept für Sie bei uns abholen soll, benötigt er dafür von Ihnen eine schriftliche Vollmacht.

 

Wir wünschen Ihnen einen guten Start in das Jahr 2024!

Ihr Diabetesteam

 

Neue Sprechzeiten

Wir haben ab 2024 neue Sprechzeiten!

Wir bitten um Beachtung. Die Terminmenge verändert sich nicht.

Frohe Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr 2024!

Wir wünschen unseren Patient*innen, ärztl. Zuweiser*innen und Mitarbeiter*innen ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gückliches und gesundes Neues Jahr 2024!

Zwischen den Jahren ist unsere Praxis geöffnet! Lediglich an den Feiertagen und dem Wochenende haben wir geschlossen.

Im Neuen Jahr sind wir wieder am 02.01.24 für Sie erreichbar. Dann startet auch das eRezept! Jedoch leider nicht für Hilfsmittelrezepte wie Teststreifen.

Schöne Feiertage! Ihr Diabetesteam

 

weihnachten

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns, dass uns ab heute Frau Solaw Haji als Med. Fachangestellte tatkräftig unterstützt. Wir wünschen ihr viel Spaß und einen guten Start im Team des Diabetes Zentrum Wandsbek!

 

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns, dass wir ab heute Frau Jasminka Cosic in unserem Diabetesteam begrüßen können. Als Med.-Techn. Laborassistentin wird Sie unsere Expertise gut ergänzen können. Herzlich Willkommen und einen guten Start im Diabetes Zentrum Wandsbek!

patienteninfo

Erfolgreiche Weiterbildung zur Hypertensiologin!

Wir gratulieren Frau Dr. med. Nicole Koch zur erfolgreichen Weiterbildung zur Hypertensiologin DHL. Somit ist sie neben Dr. med. Thorsten Koch die zweite Expertin für die Bluthochdruck-Erkrankung. Die Hypertonie ist eine der wichtigsten und häufigsten kardiovaskulären Risikofaktoren, die ebenso mit Sachverstand behandelt werden muss wie der Diabetes oder zu hohe Cholesterinwerte.

 

Anerkennung als Adiposiologe!

Die Deutsche Adipositas Gesellschaft (DAG) und Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) haben im November mit dem 1. Kurs in Deutschland die neue Ausbildung zum „Adiposiologe DAG-DDG“ eingeführt. Als einer der ersten 60 Adiposiologen in Deutschland konnte Dr. med. Thorsten Koch die Ausbildung erfolgreich abschließen. Die Ausbildung soll die Behandlungsqualität besonders beim Disease Management Programm (DMP) Adipositas steigern, was 2024 in Deutschland eingeführt werden soll.

 

Erfolgreiche Re-Zertifizierung!

Wir freuen uns, dass uns die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) erneut als DIABETES EXZELLENZ ZENTRUM rezertifiziert hat. Damit beweisen wir weiterhin den höchsten Qualitäts- und Behandlungsstandard, den eine diabetologische Schwerpunktpraxis haben kann!

Der Dank geht an unser gesamtes Team!

main3-diabetes

 

Neue Mitarbeiterin!

Wir freuen uns, dass uns ab dem 15.11.23 Frau Tatjana Schneider als Med. Fachangestellte unterstützt. Durch ihre langjährige Erfahrung wird sie unser Diabetesteam hervorragend ergänzen.

Herzlich Willkommen und einen guten Start im Diabetes Zentrum Wandsbek!

 

 

Heute ist Weltdiabetestag!

Der 14. November ist der Geburtstag von Frederick G. Banting, der 1921 das lebenswichtige Hormon Insulin entdeckte. An diesem Tag feiern Menschen mit Diabetes auf der ganzen Welt den Weltdiabetestag!

In Deutschland findet der virtuelle Weltdiabetestag am 12. und 14. November auf www.weltdiabetestag.de statt.

 

Am Mittwoch, 15.11.23, bleibt die Praxis geschlossen!

Aufgrund unseres Qualitätsmanagment-Tages bleibt unsere Praxis am Mittwoch, dem 15.11.23, geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

 

Neue Email-Terminerinnerung!

Liebe Patient*innen,

ab November stellen wir unsere Terminerinnerung von SMS auf Email um. Wir bitten Sie daher uns dafür Ihre Email-Adresse mitzuteilen unter:

meine-email@hamburg-diabetes.de

Vielen Dank für Ihre Mühe

Ihr Diabetes Zentrum Wandsbek

Telefonische Erreichbarkeit ab 9 Uhr

Ab sofort sind wir erst ab 9 Uhr morgens für Sie persönlich telefonisch zu erreichen.
Die Öffnungszeit und Sprechstunde bleibt jedoch wie bisher bei 8 Uhr.
Nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeit uns rund um die Uhr per Email, Homepageformular, Fax oder Rezept-Hotline zu kontaktieren.

Sprechstunde Telefonische Erreichbarkeit
Montag 08.00 – 19.00 Uhr 09.00 – 19.00 Uhr
Dienstag 08.00 – 19.00 Uhr 09.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch 08.00 – 13.00 Uhr 09.00 – 13.00 Uhr
Donnerstag 08.00 – 19.00 Uhr 09.00 – 19.00 Uhr
Freitag 08.00 – 13.00 Uhr 09.00 – 13.00 Uhr

 

WIR STELLEN EIN!

Sie suchen einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Job, in dem Sie Menschen helfen können? Sie lieben Teamarbeit und möchten in einer gut organisierten und modernen Praxis arbeiten? Sie möchten sich entwickeln und haben Interesse an Fort- und Weiterbildung? Ihnen ist eine gute Work-Life-Balance genauso wichtig wie uns? Dann bewerben Sie sich im Diabetes Zentrum Wandsbek!

Wir suchen in Voll- oder Teilzeit und unter guten Konditionen:
– Med. Fachangestellte, Arzthelfer*in
– Pflegefachfrau*mann, Gesundheits- und Krankenschwester*pfleger
– Quereinsteiger*in für den Empfang aus der Hotellerie-, Gastronomie-, Gesundheits- oder Kosmetikbranche

 

PraxisKollaps!!! Streiktag 02.10.23

Aufgrund des deutschlandweiten Ärzte-Streiktages am Montag, dem 02.10.23, wegen Unterfinanzierung der ambulanten medizinischen Versorgung sind wir telefonisch wegen fehlender Personalressourcen leider nicht erreichbar!
Wenn Sie dafür kein Verständnis haben, wenden Sie sich bitte an den Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach!

www.praxenkollaps.info

Wichtiges Gerichtsurteil zum DMP Typ-2-Diabetes!

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

seit 2002 gibt es das Disease Management Programm (DMP) für Diabetes und hat seinen medizinischen Nutzen als Behandlungsprogramm in Studien belegt. Zum Großteil wird das DMP Typ-2-Diabetes durch die Hausarztpraxis koordiniert und durch die diabetologischen Schwerpunktpraxen bei Bedarf ergänzt. Die DMP-Vergütung ist dabei essentielle Voraussetzung für Behandlung und Wirtschaftlichkeit in einer diabetologischen Schwerpunktpraxis.

Bei einigen unserer Patienten hat die Hausarztpraxis das DMP Typ-2-Diabetes durchgeführt und wir konnten diese Patienten parallel betreuen und unsere Leistungen mit der Krankenkasse abrechnen. Aufgrund eines Gerichtsurteils ist dies parallel nur noch möglich, wenn der aktuelle DMP-Status mit einem Eintrag auf der Gesundheitskarte nachgewiesen werden kann.

Ansonsten sind wir vertragsrechtlich gezwungen, diese Patienten während der Behandlung bei uns in das DMP ein- bzw. umzuschreiben! Nach der Behandlung bei uns kann die Hausarztpraxis selbstverständlich wieder das DMP durch Umschreibung übernehmen.

Wir bedauern dieses Vorgehen und bitten um Ihr Verständnis.

Ihr
Diabetes Zentrum Wandsbek

 

Am 23.08.23 ist die Praxis geschlossen!

Wir wollen uns für Sie verbessern! Deshalb bleibt unsere Praxis für unseren Qualitätsmanagement-Tag am Mittwoch 23.08.23 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Neuer Kurs bei Prädiabetes!

Sie haben Prädiabetes? Prädiabetes ist die Vorstufe eines Diabetes und ein wissenschaftlich anerkannter und bereits relevanter Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, chronische Nierenerkrankung, Demenz sowie Krebs und zeichnet sich durch einen gestörten Zuckerstoffwechsel aus. Bei Prädiabetes soll der Lebensstil (Ernährung, Bewegung, Gewichtsoptimierung) nach wissenschaftlichen Empfehlungen optimiert werden. Eine medikamentöse Therapie ist in Deutschland nicht verfügbar.

Ab jetzt können wir Ihnen bei dieser Erkrankung unser neues Präventionsseminar PRAEDIAS anbieten!

Melden Sie sich dazu einfach bei unserem Empfang an, wenn Sie bei Prädiabetes daran teilnehmen möchten.

Neue Auszubildende!

Wir freuen uns, dass seit August Frau Marie-Sophie Königs eine Ausbildung bei uns zur Med. Fachangestellten begonnen hat. Traditionell und in Zeiten von Fachkräftemangel besonders wichtig, bilden wir seit 20 Jahren selbst zur Med. Fachangestellten mit Herz und Empathie und unter guten Bedingungen aus. Wir wünschen Frau Königs einen guten Start und viel Spaß in diesem Beruf!

DIABETES EXZELLENZ ZENTRUM DDG

Wir freuen uns, dass die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) unser Qualitätskriterium DIABETOLOGIKUM DDG umbenannt hat und unsere Expertise nun besser widerspiegelt:

 

Kennen Sie schon unseren Erklärfilm?

Sie wissen nicht, was eine diabetologische Schwerpunktpraxis macht? Dann schauen Sie sich unseren Erklärfilm an!
Viel Spaß dabei: https://www.youtube.com/watch?v=kloGgibrJDI

Erfolgreiche Re-Zertifizierung „Fußbehandlungseinrichtung DDG“

Wir freuen uns, dass wir erneut von der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) zur „Fußbehandlungseinrichtung DDG“ zertifiziert wurden. Lesen Sie dazu auch den Presseartikel!

Ergebnisse unseres Qualitätsmanagements!

Im Rahmen unseres Qualitätsmanagements erheben wir regelmäßig Daten zur Optimierung unserer Praxis. Exemplarisch sehen Sie hier die hervorragenden Ergebnisse zu Wartezeiten, Termintreue und Effekt unserer Diabeteskurse. Die Zahlen können auch auf unserer Seite SERVICE nachgelesen werden.

 

 

 

 

 

Längste Sprechzeiten in Hamburg!

Wussten Sie, dass unsere Praxis die längsten Sprechzeiten aller diab. Schwerpunktpraxen in ganz Hamburg hat?!
Wir bieten nicht nur eine Spätsprechstunde bis 19 Uhr an, sondern schließen auch nicht zur Mittagszeit, wie viele andere Praxen, und haben auch zu Ferienzeiten geöffnet.

Ob dies in Zeiten von Personalmangel im Verlauf weiter so möglich ist, wird sich zeigen. Dazu machen wir gerade eine Umfrage bei Instagram, wozu wir Sie herzlich einladen!

 

Wegen Fortbildung Praxis am 24.05.23 geschlossen!

Am Mittwoch, dem 24.05.23, haben wir unseren Qualitätsmanagement-Tag, weshalb die Praxis geschlossen ist.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

DDG Kongress, Praxis geschlossen

Wie jedes Jahr sind wir auch wieder dieses Jahr auf dem Deutschen Diabetes Kongress vom 17.-20. Mai 2023 in Berlin für Sie vor Ort.

Deshalb ist unsere Praxis am 19. Mai geschlossen. Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.

Wir engagieren uns für Sie!

Maskenpflicht in Arztpraxen ab 08.04.23 beendet!

 

 

Ab dem 08.04.23 wird auch in Arztpraxen in Hamburg die Maskenpflicht für PatientInnen aufgehoben!

Die Maskenpflicht für das Praxispersonal wurde bereits vorher beendet, aber von uns solidarisch weiter zum Schutz unserer PatientInnen praktiziert.

Somit beenden wir ab dem 08.04.23 sämtliche gesetzlichen Coronaschutzmaßnahmen in unserer Praxis! Alle Termine bei uns, auch unsere Diabeteskurse, finden also wieder ohne Maskenpflicht statt! Wer jedoch aus Eigenschutz oder -interesse eine Maske tragen möchte, kann dies natürlich tun. Falls Sie erkältet sind, sollten Sie den Termin bei uns verschieben oder zumindest bei leichten Symptomen eine FFP2-Maske zum Fremdschutz tragen.

So wichtig die Maskenpflicht auch war, sind wir doch sehr froh nach 3 Jahren 8-10 Stunden täglichen Tragens einer FFP2-Maske, die Maskenpflicht hinter uns zu lassen. Nun können wir Ihnen wieder ein Lächeln schenken, denn bei uns gilt wie vor Corona und weiterhin:

Wir sind nicht unhöflich,

wir sind umsichtig!

Wir verzichten auf das Händeschütteln

und schenken Ihnen ein Lächeln! 

80% aller Infektionskrankheiten werden über die Hände übertragen!

 

Das Praxisteam wünscht Ihnen FROHE OSTERN!

 

Sprechstunde wieder bis 19 Uhr erweitert!

Wir freuen uns, dass wir ab dem 01.04.2023 wieder unsere Sprechstunde von 8-19 Uhr montags, dienstags und donnerstags um eine Stunde als Spätsprechstunde erweitern können. Unser Service für Sie!

Praxis am MI 22.02.23 wegen Fortbildung geschlossen!

Am Mittwoch, dem 22.02.23, ist unsere Praxis aufgrund unseres Qualitätsmanagement-Tages geschlossen. Wir bilden uns für Sie fort. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns sehr, dass ab heute Frau Anna Nienhaus bei uns als Gesundheits- und Krankenpflegerin tätig ist. Sie ist auch Oecotrophologin, so dass sie uns sehr gut mit ihrer Expertise bereichern wird. Wir wünschen einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek!

Erfolgreiche Weiterbildung zum Hypertensiologen

Wir gratulieren Dr. med. Thorsten Koch zur erfolgreichen Weiterbildung zum Hypertensiologen DHL. Somit ist er Experte für die Bluthochdruck-Erkrankung und kann seine Expertise mit seinen Kolleg*innen teilen. Die Hypertonie ist eine der wichtigsten und häufigsten kardiovaskulären Risikofaktoren, die ebenso mit Sachverstand behandelt werden muss wie der Diabetes oder zu hohe Cholesterinwerte.

Neue Fachärztin Frau Dr. med. Juhran

Wir freuen uns sehr, dass Frau Dr. med. Nina Juhran unser ärztliches Team als Fachärztin für Allgemeinmedizin seit heute unterstützt. Mit ihrer langjährigen Erfahrung wird sie unser Team sehr bereichern. Wir wünschen einen guten Start im Diabetes Zentrum Wandsbek.

Neue Mitarbeiterin

Wir freuen uns, dass uns ab dieser Woche Frau Viktoria Zander als Med. Fachangestellte unterstützt. Wir wünschen ihr einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek.

Frohe Weihnachten! Öffnungszeiten zwischen den Jahren

Wir wünschen unseren Patient*innen, unseren zuweisenden hausärztl. Kolleg*innen und unseren Mitarbeiter*innen eine besinnliche und schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und friedvolles Jahr 2023!

Wir haben auch zwischen den Jahren werktags für Sie, in jedoch reduzierter Weihnachtsbesetzung, geöffnet!

DI 27.12.22: 8-13 Uhr, 14-18 Uhr
MI 28.12.22: 8-13 Uhr
DO 29.12.22: 8-13 Uhr, 14-18 Uhr
FR 30.12.22: 8-13 Uhr

Ab dem 02.01.23 sehen wir uns wie gewohnt wieder!

weihnachten

Weiterbildung bestanden!

Wir freuen uns, dass Frau Jessica Neils ihre Weiterbildung bei uns zur Diabetesberaterin DDG bestanden hat und nun mit mehr Expertise und Verantwortung unsere Pat. betreuen kann. Viel Spaß weiterhin im Diabetes Zentrum Wandsbek!

Jessica Neils

Risikofaktor Bluthochdruck #entdeckergesucht

30% aller Menschen haben eine unentdeckte Bluthochdruckerkrankung. Auch bei bekannter Hypertonie sind nur 50% ausreichend eingestellt. Ca. 50% aller Menschen ab dem 60. Lebensjahr haben eine Hypertonie. Dabei ist der Blutdruck der größte Gefäßrisikofaktor. Deshalb sollten Sie Ihren Blutdruck kennen und korrekt messen. Bei einer Erhöhung über 135/85 mmHg sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen. #blutdruck #entdeckergesucht #risikofaktor #hamburg #diabetes #diabetespraxis #wandsbek #diabeteszentrumwandsbek #diabeteszentrum #blutdruckmessen #blutdruckmessung #dhl #hochdruckliga #deutschehochdruckliga

Herzlich Willkommen im Diabetesteam

Wir freuen uns sehr, dass Frau Andjela Komljenovic als Gesundheits- und Krankenpflegerin unser Team mit viel med. Knowhow seit heute unterstützen wird. Wir wünschen Ihr einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek.

Praxis am 23.11.22 geschlossen!

Augrund einer Fortbildung ist unsere Praxis am Mittwoch, dem 23.11.22, geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neue Mitarbeiterin!

Wir freuen uns, dass ab heute Frau Andrea Kuhnke mit ihrer langjährigen Expertise unser Diabetesteam unterstützt. Wir wünschen einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek!

Praxis am 28.09.22 geschlossen!

Wir wollen für Sie besser werden! Daher ist aufgrund einer Fortbildung unsere Praxis am Mittwoch, dem 28.09.22, geschlossen! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Erfolgreiche Weiterbildung zum Diabetologen!

Wir freuen uns sehr, dass unser ärztlicher Kollege und Facharzt Markus Resmer seine diabetologische Weiterbildung bei uns erfolgreich abgeschlossen hat. Als Diabetologe wird er weiterhin mit großer Expertise unsere Patient*innen betreuen. Herzlichen Grlückwunsch!

Herzlich Willkommen zurück im Team!

Wir freuen uns sehr, dass ab heute Frau Miriam Zumsande wieder in unserem Diabetesteam mitarbeitet. Nach Ausbildung und langjähriger Tätigkeit als Med. Fachangestellte in unserer Praxis steigt sie nun erneut nach Elternzeit wieder bei uns ein. Viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek und Welcome back!

Gesundheitstage „Family Fit“ im QUARREE vom 25.-27.08.22

Sind Sie auch dabei?
Von heute bis Samstag, dem 25.-27.08.22, finden im Lichthof des QUARREEs am Wandsbek Markt die Gesundheitstage unter dem Motto „Family Fit“ je von 10-18 Uhr statt. Wir sind auch vor Ort und freuen uns über Ihren Besuch und Ihre Fragen!
Wir bieten ein Diabetesscreening, Blutzucker- und Blutdruckmessung an und stehen mit Info-Material für Ihre Fragen zur Verfügung. Wir sehen uns!

4. COVID-19 Impfung für Menschen mit Diabetes von der STIKO

Seit heute dem 18.08.2022 gibt es von der STIKO (Robert-Koch-Institut) die Empfehlung zur 4. Coronaimpfung, bzw. 2. Booster/Auffrischimpfung, für Menschen mit Diabetes ab dem 5. Lebensjahr! Diese sollte 6 Monate nach der 3. Impfung oder Coronainfektion durchgeführt werden. Bitte wenden Sie sich bei Impfwunsch an die Hausärzte und Impfzentren in Hamburg.

Serviceleistungen aktuell eingeschränkt!

Liebe Patient*innen,

uns hat nun auch konzentriert ein hoher Krankenstand getroffen, so dass wir unseren üblichen Service einschränken müssen.
Daher wird die Praxis in der Regel um 18 Uhr geschlossen. Zudem wird unser Telefonservice diese Woche eingeschränkt. Bitte teilen Sie uns dann Ihr Anliegen per Anrufbeantworter, Fax, Email oder Homepageformular mit.

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Herzlich Willkommen im Diabetesteam!

Wir freuen uns, dass uns ab heute Frau Jessica Dorsch als Med. Fachangestellte unterstützen wird. Wir wünschen ihr einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek!

Falls Sie auch bei uns arbeiten möchten, bewerben Sie sich bei uns, denn wir haben noch Stellen frei! Informationen dazu finden Sie auf unserer JOB Seite.

Stellenangebot Med. Fachangestellte*r, Arzthelfer*in, Krankenschwester*pfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger*in!

Wir brauchen Sie!

Unser Praxisteam sucht eine*n Med. Fachangestellte*n, Arzthelfer*in, Krankenschwester*pfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in in Voll- oder Teilzeit!
Wir sind eine große und moderne Diabetespraxis, haben ein nettes Team und gute Arbeitsbedingungen ohne Überstunden, Nacht- oder Wochenendienste.

Interesse? Bewerben und informieren Sie sich noch heute unter www.hamburg-diabetes.de/praxisassistenz!

Diab. Qualitätszirkel für Hausärzt*innen am 15.06.2022

Nach 2 Jahren Coronapause führen wir am Mittwoch, dem 15.06.2022, wieder unseren diab. Qualitätszirkel für unsere hausärztlichen Kolleg*innen durch.

Wir werden ein Update zur multimodalen Diabetestherapie geben und mit Ihnen die Neuerungen diskutieren. Wir immer wurden die Einladungen bereits per Post versandt. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte wie immer an unseren Empfang.

Praxis am 01.06.2022 geschlossen!

Aufgrund einer Fortbildung ist unsere Praxis morgen, Mittwoch der 01.06.2022,  geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Praxis wegen Diabetes Kongress am 27.05.2022 geschlossen!

Vom 26.-28.05.2022 findet wieder der jährliche Deutsche Diabetes Kongress der DDG statt. Wir sind für Sie dabei, weshalb neben Himmelfahrt auch am Freitag, dem 27.05.2022, unsere Praxis geschlossen bleibt. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Neuer Sicht- und Windschutz am Schulungsbalkon

Nachdem uns der letzte Sturm unseren Sicht- und Windschutz am Balkon bei unserem Schulungsraum 1 zerstört hatte, haben wir jetzt einen neuen installiert, der hoffentlich länger hält.

Herzlich Willkommen im Team!

Wir freuen uns, dass Frau Dagmar Heyder ab heute unser Praxisteam ergänzt. Als Krankenschwester, Wundexpertin ICW und Pain Nurse wird sie unsere Patient*innen gut betreuen können. Wir wünschen einen guten Start und viel Spaß!

Neue Funkuhr am Empfang!

Eine Patientin hat sich per Kritikzettel eine Uhr an unserem Empfang gewünscht. Diese Idee hat unser Praxisteam unterstützt. Deshalb haben wir den Wunsch mit einer großen digitalen Funkuhr nun erfüllt.

Terminerinnerung per E-Mail

Sie möchten gerne an Ihren Termin bei uns erinnert werden? Wir bieten jetzt auch die Terminerinnerung per E-Mail an. Dies hat im Vergleich zur SMS den Vorteil, dass wir nicht auf eine geringe Zeichenlänge beschränkt sind, sondern Ihnen noch Informationen z. B. zu den Öffnungszeiten oder Kontaktdaten mitteilen können.

Wenn Sie Interesse an unserem Service haben, teilen Sie uns bitte beim nächsten Besuch Ihre E-Mail Adresse mit.

Unser Service für Sie!

Girls Day in unserer Praxis!

Heute ist der bundesweite Girls Day, der berufsorientierende Zukunftstag, an dem Schülerinnen ab der 5. Klasse in Berufe schnuppern können. Bei uns sind gleich 4 Hospitantinnen aus der 6. und 7. Klasse. Wir hoffen, es macht bei uns Spaß. Wir wünschen alles Gute auf dem weiteren Schul- und Berufsweg.

Praxis am Mittwoch 23.03.22 geschlossen!

Aufgrund einer Fortbildung bleibt unsere Praxis am Mittwoch, dem 23.03.22, geschlossen!
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Du hast Diabetes? Wir helfen!

Viel zu viele Menschen haben einen schlecht eingestellten Diabetes oder gar unentdeckten Diabetes!
Kommen Sie zu uns, wir helfen!

eRezept und eAU gestoppt!

Ein Trauerspiel und Digitalisierungswüste Deutschland! Die Telematik funktioniert vorne und hinten nicht und wir niedergelassenen Ärzte müssen dafür in veraltete Technik investieren. Unser regionales eRezept Projekt mit der TK war erfolgreich im Gegensatz zum deutschen System. #Digitalisierungswüste #eRezept #eAU #TK #technikerkrankenkasse #Telematik

Traubenzucker dabei haben!

Sie haben eine Diabetestherapie, die einen Unterzucker (Hypoglykämie) machen könnte? Man sollte z. B. bei einer Insulintherapie immer Traubenzucker in der Hosentasche haben, falls man sich beim Selbstmanagement der Therapie verschätzen sollte. Wir haben jetzt auch eigenen Traubenzucker. Unser Service für Sie!

100 Jahre Insulintherapie!

Heute vor 100 Jahren, am 23.01.1922, wurde der erste Mensch mit Insulin behandelt. So wurde aus der tödlichen Diagnose des Typ-1-Diabetes eine chronische Erkrankung, die heute ein nahezu normales Leben ermöglicht. Der medizinische Fortschritt hat eine moderne Diagnostik und Therapie, jedoch bisher keine Heilung gebracht. Auch viele Menschen mit Typ-2-Diabetes profitieren heute von einer Insulintherapie.

Meilensteine der Diabetesentwicklung waren:
1921 Entdeckung des Insulins
1922 Erste Insulinbehandlung
1924 Erste Insulinspritze auf dem Markt
1934 Erstes Verzögerungsinsulin
1945 Erste Harnzuckerselbstkontrolle
1965 Erste Blutzuckerselbstkontrolle
1983 Erstes Humaninsulin anstatt tierischer Insuline
1983 Erste Insulinpumpe
1999 Erstes kontinuierliches Glukosemessgerät

Herzlich Willkommen im Team!

Wir begrüßen Frau Hamida Atschekzei ab sofort in unserem Team, die im Bereich des Back Office u. a. die DMP Dokumentation unterstützen wird. Wir wünschen einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek.

Strengerer Infektionsschutz in unserer Praxis aufgrund der Omikron-Infektionswelle! Tragen Sie eine FFP2-Maske!

Aufgrund der Infektionswelle mit der Corona-Variante Omikron intensivieren wir unsere Infektionsschutzmaßnahmen:
– Bitte tragen Sie in unserer Praxis ausschließlich eine FFP2-Maske!
– Bestellen Sie Rezepte per Telefon oder online. Wir senden Ihnen diese dann per Post zu.
– Die ärztliche Sprechstunde soll aktuell möglichst nur telefonisch stattfinden.
– Auf Begleitpersonen sollte verzichtet werden.
– Untersuchungen werden auf ein notwendiges Maß gekürzt.

Bitte haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis!

Quelle: quarks, NDR

Gesundes Neues Jahr 2022! Erweiterung unseres Diabetesteams!

Wir wünschen Ihnen ein glückliches, friedvolles und gesundes Neues Jahr 2022!

Wir freuen uns, dass ab heute unser Diabetesteam gleich durch 3 neue Mitarbeiterinnen erweitert wird. Frau Kathleen Bach unterstützt uns als Diabetesberaterin und Frau Marion Zimmer sowie Frau Michelle Gagala bringen ihr Knowhow als Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bei uns ein. Wir wünschen Ihnen einen guten Start und viel Spaß im Diabetes Zentrum Wandsbek.

Ab Januar gelten wieder unsere normalen Sprechstundenzeiten!

Die vorübergehend verkürzte Sprechstundenzeit montags, dienstags und donnerstags wird wieder auf die normale Öffnungszeit bis 19 Uhr umgestellt. Wir bitten um Beachtung.

Wir sehen uns im neuen Jahr! Guten Rutsch!

 

Wir spenden für „Hörer helfen Kindern e.V.“

Wir haben unser Weihnachtsgeld gesammelt und spenden 763,62 Euro für „Hörer helfen Kindern e.V.“ von Radio Hamburg! Unsere Auszubildende Lea Marie Niedieck hat mit Radio Hamburg live gesprochen. Hier können Sie es sich anhören:
https://hamburg-diabetes.de/wp-content/uploads/2021/12/DZW-RadioHH.m4a

 

Frohe Weihnachten und Guten Rutsch – Öffnungszeiten

Wir wünschen unseren Patient*innen, Mitarbeiter*innen, zuweisenden ärztl. Kolleg*innen und Familien ein besinnliches und unbeschwertes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein gesundes Neues Jahr 2022!

Unsere Praxis ist zwischen den Jahren für Sie geöffnet! Nur am 24.12.21 und 31.12.21 ist die Praxis geschlossen!

Bild im Sprinkenhof

Sendung verpasst? eRezept, WISO, ZDF, 06.12.2021

Wenn Sie den Bericht über unsere Erfahrungen mit dem eRezept verpasst haben, können Sie ihn hier ab Min. 36:00 anschauen:

https://lnkd.in/gb_buvE7

Verstärkung bei der Diabetesberatung

Wir freuen uns, dass uns und unsere Patienten ab heute wieder Frau Karima Engel als Diabetesassistentin unterstützt. Herzlich Willkommen zurück im Team und einen guten Wiedereinstieg!

Seminarbalkon erneuert!

Wir haben für Sie unseren Seminarbalkon erneuert! So machen die Pausen, während eines Diabeteskurses, noch mehr Spaß.

Mit neuem Bodenbelag, Bestuhlung, Pflanzen und Accessoires fühlt man sich gleich viel wohler. Der große Balkon kommt nicht nur unseren Patient*innen zu gute, sondern unsere Mitarbeiter*innen profitieren, z.B. bei unseren After-Work-Partys, ebenso davon.

 

Besucher (außer Patienten) unserer Praxis benötigen ab 24.11.21 neg. Corona-Schnelltest!

ACHTUNG!

Das neue Infektionsschutzgesetz schreibt vor, dass ab morgen Besucher unserer Praxis, die keine Patienten sind, einen negativen Corona-Schnelltest vorweisen müssen! Können die Besucher dies nicht, ist der Eintritt in unsere Praxis leider nicht möglich!

360° Rundgang

Wir haben einen neuen Service für Sie! Sie haben ab jetzt die Möglichkeit, einen digitalen 360° Rundgang durch unsere Praxis zu machen. Unter Praxis > Impressionen finden Sie ganz unten den Rundgang. Viel Spaß dabei!

 

Neue Frankiermaschine

Ab jetzt kleben wir keine Briefmarken mehr!

Mit unserer neuen Frankiermaschine erwarten wir eine Zeitersparnis für unsere Mitarbeiter und bieten zudem noch einen professionellen Auftritt! Wie gefallen Ihnen unserer Briefe?

    

 

Du hast Diabetes?

ZDF-Interview in unserer Praxis

Das ZDF war in unserer Praxis und führte ein Interview mit Dr. Koch zum Thema E-Rezept. Denn unsere Praxis war die erste in Deutschland, die an einem Pilotprojekt dazu teilgenommen hat. Das Interview wird ausgestrahlt bei ZDF, WISO, 19:25 Uhr am Montag dem 06.12.21.